Menschen fürchten sie wegen ihrer scheinbaren Kaltherzigkeit, Zwerge meiden sie wegen ihrer Überheblichkeit, Trolle sehen in den sagenumwobenen Wesen eine schmackhafte Beute. Doch wie sind die Elfen wirklich? Und was ist ihre Bestimmung?

Die Elfen Farodin und Nuramon werben seit zwanzig Jahren um Noroelle. Als die Königin der Elfen die Rivalen ausschickt, um eine Bestie halb Mensch halb Eber zu jagen, verspricht Noroelle ihnen, sich nach der Rückkehr für einen von ihnen zu entscheiden. Doch die Bestie erweist sich als mehr als sie schien und kann entkommen. Nach ihrem Scheitern kehren Farodin und Nuramon heim und erfahren, dass Noroelle in die Zerbrochene Welt verbannt wurde, die zwischen der Welt der Albenkinder und der der Menschen liegt. Gegen alle Widerstände begeben sich Farodin und Nuramon auf die Suche nach ihrer Geliebten und ahnen nicht, dass sie sich auf eine Reise durch die Jahrhunderte eingelassen haben.

Paperback, Klappenbroschur
mit Glossar und den Erzählungen "€žNuramon der Wanderer"€œ von James A. Sullivan und "€žFarodin"€œ von Bernhard Hennen
Heyne 2014 (1040 Seiten)
ISBN: 978-3-453-31566-2
Umschlagillustration: Melanie Korte
Umschlaggestaltung: Isabelle Hirtz

Hörbuch (ungekürzt)
Erzähler: Detlef Bierstedt
audible 2018